Wie kann ich glücklich sein?

 

Du fragst dich: „Wie Glücklich sein“ funktioniert?“ Oder „wie du zum Glückspilz wirst? “

Hier erfährst du:

    • warum du jetzt schon ein Glückspilz bist, es  vielleicht jedoch nicht weißt
    • warum es wichtig ist, dass du ein Glückspilz bist
    • und wie du es schaffst dich als Glückspilz zu fühlen

Täglich stehen wir auf, gehen zur Arbeit, treffen Freunde, haben unsere Familie bei uns und haben genug Geld uns gesund und ausgewogen zu ernähren. Das wir dieses Leben fast über 90 Jahre so leben können, ist für uns sehr wahrscheinlich!

Wir können für so vieles dankbar sein! – Wir sind Glückspilze!

Doch was macht dich jetzt zum Glückspilz?

„Menschen in anderen Ländern, wie z.B. Afrika, gehören mit zu den Ärmsten der Welt“ …

Dies oder ähnliches sagt man einfach so in unserer Gesellschaft. Dann macht man normal weiter und lebt seinen Alltag.

Oft wird gesagt; „Es gibt doch so viele Menschen, die diesen Ländern und damit den Menschen helfen. Und spenden tun bestimmt auch viele, wenn so viel Werbung gemacht wird. Wer weiß wo das Geld landet, wenn ich spende…!? und soviel habe ich nun auch nicht…“

Das sind Sätze und Gedanken, die in unserer Welt absolut natürlich geworden sind.

Geschenk sichern

Stelle dir vor…

Stelle dir vor, du wachst eines Morgens auf, möchtest dir ein leckeres Frühstück machen und merkst, dass du nichts außer 100g Reis in deinem Schrank findest.

Du stellst fest, dass der nächste Supermarkt ca. 20 km weit entfernt ist. Du denkst, kein Problem, nehme ich das Auto. Aber leider ist dein Tank leer und dein Portemonnaie beinhaltet insgesamt nur noch 5€ für diesen Tag.

Du weißt worauf ich hinaus will. Du bist unzufrieden, da du nicht flexibel bist, Hunger hast und von Durst gar nicht erst zusprechen. Sogar dein Arbeitsweg ist über 25km weit entfernt, die du erstmal zu Fuß hinter dich legen musst. Doch wie?

wie kann ich glücklich sein - power-mindset

Dieses Szenario…

… erleben täglich so unglaublich viele Menschen! Und jetzt kommt der Satz „du bist ein Glückspilz“ wieder ins Spiel!

Du hast so viel Essen bei dir Zuhause. Und wenn du nichts hast, gehst du in den nächsten Supermarkt und kaufst dir etwas Schmackhaftes. Vielleicht etwas Vitaminreiches, vielleicht etwas, was du richtig gerne magst.

Dein Job bringt dir so viel Geld, dass du richtig gut leben kannst…

Wir könnten die Liste noch so unendlich ausweiten mit den Dingen, die du besitzt und oftmals als selbstverständlich ansiehst!

Also eigentich kannst du immer und überall glücklich sein!

Doch warum empfinden wir trotzdem nicht täglich Glück und Zufriedenheit?

Warum ist statistisch gesehen unser Land nicht das glücklichste der Welt?

Infografik: Die glücklichsten Länder der Welt | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Unser Gehirn wird von klein auf an unseren Standard gewöhnt.

Wir lernen, dass Essen und Trinken immer in Fülle vorhanden sind. Unsere Umwelt bietet uns täglich eine Wohlfühloase. Darum ist es uns wichtiger das Leben mit Geld, Ansehen und Materiellem zu füllen, denn Überleben tun wir ja sowieso!

Doch…, wenn da nicht diese Ängste und Zweifel wären, die uns täglich einholen und ärgern.

„Bin ich gut genug für sie? Ist er glücklich mit mir? Habe ich alles richtig gemacht? Mögen mich die anderen? Andere können glücklich sein, ich nicht …“

All diese Fragen und Sätze durchlaufen ständig unsere Gedanken und neben unserem alltäglichen Stress, fühlen wir uns unzufrieden mit dem Job, der Partnerschaft und mit uns selblst.

Dabei ist es so wichtig mal inne zu halten und sich zu fragen, ob das was man da tut, überhaupt dem eigenen Kern entspricht und einen absolut glücklich macht.

wie kann ich glücklich sein - power-mindset

Ja, wir wissen es ALLE! ABER wir sagen es trotzdem:

Du lebst nur einmal!

Hast du dir diesen Satz schonmal richtig auf der Zunge zergehen lassen?

Wenn du noch nicht weißt was ich meine, setzte dich hin, schließe deine Augen und sage dir laut: „Ich lebe nur einmal!“

Und wenn du das Gefühl von Erkenntnis und Klarheit darüber noch immer nicht spürst, sage dir:

„Ich lebe nur einmal! Das ist mein einziges Leben, was ich selbst gestalte, wie ich es haben will. Niemand anders wird es für mich leiten. Niemand kann es mir so schön machen, wie ich selbst!“

Beobachte dich dabei, was diese Sätze mit dir machen? Gerne kannst du deine Erfahrung in die Kommentare schreiben!

Du fragst dich wahrscheinlich jetzt:

Was kann ich nun tun, um mein Leben nicht nur als Glückspilz zu leben, sondern es auch wirklich als ein „Glückspilzleben“ wahrzunehmen? – Also wie werde ich zum Glückspilz?

selbstbestimmt und glücklich leben! Videokurs

Wie du zum Glückspilz wirst! – 5 Schritte-Anleitung

1. Halte im Alltag inne

2. Schätze dich und die Umwelt wert

3. Verfolge deine Lebensvisionen

4. Komme mit dir ins Reine

5. Sei ein Glückspilz /Sei glücklich

1. Halte im Alltag inne

Für den Anfang setze dich bewusst hin und übe für ca. 5 Minuten Ruhe einzuhalten. Damit meine ich keine Ablenkung zu schaffen. Setze dich dazu zum Beispiel an einen ruhigen Ort und beobachte deine Gedanken. Schließe am Besten für diese Übung deine Augen und versuche es einzurichten, dass du nicht gestört wirst.

Wenn du dies ein paar Mal gemacht hast, wirst du sehen, dass dir das Innehalten leichter fällt. Im nächsten Schritt versucht du mindestens 3-4 Mal am Tag diese kurze Pause in deinen Alltag einzubauen. Werde dazu selbst ruhig und beobachte was in dir vorgeht und was in deine Umwelt passiert. Lasse dabei alles andere einfach weiterlaufen.

2. Schätze dich und deine Umwelt wert

Wenn du den ersten Schritt getan hast, hast du eine Tür zu dir selbst erschaffen. Da du einen besseren Zugang zu deinen Gedanken hast.

Sobald du also deinen „Flow“ bzw. Alltag stoppst, kannst du all die Dinge, die du besitzt und hast, schätzen. Schau dich um und sieh, was du alles besitzt. Welche Stärken, tolle Charakterzüge und Eigenschaften du persönlich hast und was du im Außen alles besitzt (Auto, Haus, Essen, usw. …)!

Nimm keine einzige Sache als Selbstverständlich an und du wirst merken, was du dir alles angeeignet und geschaffen hast. Spüre hier die starke Dankbarkeit, die tief in dir schlummert.

wie kann ich glücklich sein - power-mindset

3. Verfolge deine Lebensvisionen zum glücklich sein

Sobald du deine Visionen und auch deinen Sinn im Leben gefunden hast und nach diesem handelst, spürst du die Freude und Zufriedenheit täglich. Damit kannst du glücklich sein.

Um das zu finden, frage dich, was du wirklich willst und spüre in dich, wie sich das anfühlt. Finde eine gemeinsame Sache, aus den Antworten der folgenden Fragen:

Was macht dir Spaß? Was würdest du am liebsten jeden Tag tun? Was hast du in deinem Leben bis jetzt schon kreiert und gemacht? Was willst du wirklich?

Hinterfrage jede Antwort mit folgenden Fragen:

„Was soll mir das bringen? Was möchte ich damit erreichen?“

Noch genauer sind wir in Blogartigel „Was will ich wirklich?“ auf genau dieses Thema eingegangen. Gerne kannst du dort vorbeischauen und dir die 6 Schritte ansehen, wie du das Richtig für dich findest.

4. Komme mit dir ins Reine

Mit sich im Reinen sein, bedeutet negative Glaubenssätze aufzulösen, innere Wunden zu heilen und sich ein Mindset anzueignen, welches perfekt zu deiner Persönlichkeit passt und dich glücklich macht!

Höre dazu in dich hinein und beobachte, wie oben schon erwähnt, welche Sätze und Fragen du dir täglich stellst.

Hierzu gehören:

„Bin ich gut genug?  Ist er glücklich mit mir? Habe ich alles richtig gemacht? Mögen mich die anderen? Habe ich etwas falsch gemacht? Was kann ich bloß ändern, dass sie mich mag? Immer bin ich schuld! Ich werde mich ab jetzt ändern. Ich muss mich wirklich ändern! Was könnten denn die Nachbarn oder die anderen sagen. Usw. …“

Je öfter du dir solche Sätze sagst, desto fester sind sie in dir verankert und prägen dich in all deinen täglichen Handlungen.

Ersetze sie mit neuen, für dich positiveren Glaubenssätzen wie:

„Ich bin gut genug. Ich erlaube mir so zu sein, wie ich bin. Ich mag mich so wie ich bin. Es ist mein Leben und es ist mir egal, was andere dazu sagen. Usw. …“

5. Sei ein Glückspilz und damit kannst du glücklich sein

Nun bist du bei diesem Schritt angekommen, jetzt heißt es:

lebe dein Leben so, wie du es dir wünscht. Und genieße dabei jede Minute, die du erleben darfst.

Jede negative Situation, jedes schlechte Ereignis, alles was dir nicht gefällt, ist vielleicht genau die Aufgabe, die du jetzt brauchst, um zu wachsen!

Probiere diese Sichtweise mal aus. Berichte uns gerne über deine Erfahrungen zu diesem Thema!

Genieße dein Leben und freue dich, dass du täglich gesund und mit einer sehr hohen Lebenswahrscheinlichkeit aufwachst. Du hast so viele wunderbare Jahre in deinem Leben. Bitte lebe sie auch!

Hier nochmal die 5 Schritte:

  1. Halte im Alltag inne
  2. Schätze dich und die Umwelt wert
  3. Verfolge deine Lebensvisionen
  4. Komme mit dir ins Reine
  5. Sei ein Glückspilz

… Du kannst lernen dein Leben mehr zu genießen und insgesamt glücklicher sein. Lebe die beste Version von dir selbst und genieße nicht nur dein Leben, sondern auch dich, denn du bist es wert!

Deine Johanna und dein Tobias

PS: Schreibe uns gerne deine Erfahrungen in die Kommentare, per Mail oder bei Facebook mit deinem Leben als „Glückspilz“.

Mehr zum Thema findest du hier:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Power-Mindset Starterpaket jetzt sichern!

Mache das Beste aus deinem Leben!

Erfahre in diesem 3-teiligen Videokurs wie du dein Mindset optimierst & Blockaden überwindest, um voller Energie deinen authentischen Weg zu gehen! (+ Bonus-Audio!)