Du willst positiv denken in schweren Situationen?

Positiv Denken?

Du möchtest eine positive Einstellung haben, jedoch fällt es dir in enttäuschenden oder nervigen Situationen schwer positiv zu denken?
Dann bist du hier genau richtig. Ich verrate dir in vier Schritten, was du tun kannst, um langfristig glücklich zu sein, auch wenn mal etwas schiefläuft.

Zuerst einmal muss du verstehen, dass du mit deinen Gedanken deine Gefühle auslöst.

Denke 10 Minuten lang an etwas sehr trauriges und du bist traurig! Denke an etwas lustiges, und du lächelst und lachst…

Demnach ist es kein Wunder, dass du dich schlecht fühlst, wenn du schlecht über eine Situation oder eine Person denkst!
Wirst du nun von einer enttäuschenden oder beängstigenden Situation getroffen, kannst du folgende 4 Schritte durchgehen. Am Anfang wirst du länger brauchen, doch je öfter du diese Strategie übst und damit verinnerlichst, desto eher wirst du sie von ganz allein machen!

Geschenk sichern

4 Schritte- Anleitung

1. Werde dir über deine Gefühle bewusst

Nimm die Emotionen in dir wahr! Was genau spürst du und wie benennst du sie?

2. Stelle dir die Frage: „Möchte ich dieses Gefühl haben?“

Entscheide, ob du diese Gefühle haben möchtest und nimm sie an, denn sie gehören zu dir. Du entscheidest jedoch darüber, ob sie dich in dieser Situation um einen klaren Verstand bringen!

3. Finde einen positiven Grund

Finde für dich eine positive Begründung, also einen Grund für die negative Situation, den du verstehst und akzeptieren kannst. Also, was ist positiv an der Situation? Wenn noch eine andere Person beteiligt ist, dann versuche auch ihre Perspektive zu verstehen.

4. Suche deinen bestmöglichen Nutzen

Am Ende suchst du dir einen bestmöglichen Nutzen aus der ganzen Sache. Was hast du daraus gelernt? Kannst du der anderen Person helfen? Was kannst du jetzt tolles an der Situtation abgewinnen?

Suche ggf. ein klärendes Gespräch mit einer involvierten Person!

Learning für dich:

  1. Nimm öfter die Beobachterperspektive ein und versuche keine Bewertung vorzunehmen.
  2. Frage dich immer: „Was ist gerade Gutes daran?“

Denke begeistert und handle kraftvoll!
Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei der Umsetzung!

Deine Johanna

Mehr zum Thema findest du hier:

  • Lebensvision, Ziele – genaue Anleitung
    Online-Seminar: jetzt anmelden

    Finde heraus, was du willst & erschaffe dir dein Traumleben!

    Ziele-Schnellstartanleitung, Visionen erreichen
    & endlich loslegen deine Zukunft zu gestalten!
    Trage dich jetzt zum unserem
    Online-Seminar ein!
    close-link
  • Was will ich, Beruf(ung) finden
  • sich gut fühlen mit Zielen
  • sich selbst finden
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Power-Mindset Starterpaket jetzt sichern!

Mache das Beste aus deinem Leben!

Erfahre in diesem 3-teiligen Videokurs wie du dein Mindset optimierst & Blockaden überwindest, um voller Energie deinen authentischen Weg zu gehen! (+ Bonus-Audio!)

 

Folge uns für mehr positive Gedanken