Gut fühlen mit Zielen

Gut fühlen mit Ziel? Erfahre hier warum und wie!

„Endlich habe ich ein Ziel vor Augen. Deshalb habe ich mich auch nie so wohl gefühlt wie jetzt.“

(Wilhelm Wassmuss)

Genau so habe ich mich gefühlt, nachdem ich mich das erste Mal mit meinen Zielen ganz bewusst auseinander gesetzt habe. Also tatsächlich mit dem, was ich in der Zukunft möchte!

Nicht mit all den Dingen, die ich aus meiner Vergangenheit mit mir herumschleppe oder mit den Dingen, die ich gerade in der Gegenwart mache.
Ich habe mich tatsächlich ausschließlich mit den Gedanken, von dem, was mal sein wird und meinem heutigen Gefühl, auseinandergesetzt.

Wirkungen eines eigenen Ziels

Und daraus ist etwas Wunderbares geworden. Das Gefühl ein Ziel vor sich zu sehen, ist wie ein Magnet, der dich magisch zu diesem Punkt ziehen lässt.

Ja genau, es fühlt sich an, als würde man gezogen werden! Jede Handlung, die ich ausführe, um diesem Ziel näher zu kommen, ist so einfach.

Ein Ziel bringt also nicht nur eine genaue Richtung in mein Leben, sondern auch Leichtigkeit und mehr Freude.

Sich gut fühlen mit Ziel ist also möglich!

Geschenk sichern

Gut fühlen mit Zielen? Ist dem Skeptiker egal…

Und auch wenn es diese unzähligen Skeptiker gibt, die immer sagen: „ah quatsch, wer braucht denn ein Ziel? Ich lebe doch gut?“.

NIEMAND kann sagen, dass es nicht schön ist, ein Leben mit Richtung, Leichtigkeit und mehr Freude zu führen! NIEMAND kann sagen, dass es einem nicht Sicherheit gibt zu wissen, was man will.

Ja, es ist Arbeit sich ein Ziel zu setzen, denn ja, man muss dafür denken.. und sich die Zeit nehmen…

Aber ich kann dazu nur sagen: „Es zahlt sich wirklich aus!„.

Gut fühlen mit Zielen? Das haben wir alle schonmal erlebt!

In der Schulzeit haben wir alle ein Ziel: den Abschluss machen. Nach der Schule haben wir alle ein Ziel: Geld verdienen….
Und? Genau das schaffen die meisten auch. Egal mit welcher Motivation wir alle diese Ziele erreichen, wir erreichen sie!

Der Titel des Beitrags heißt: „gut fühlen mit Ziel“. Sind das Ziele mit denen wir uns gut fühlen?

Warum setzen wir uns dann keine Ziele, wenn es über diese Lebensgrundlage (Bildung und Geld) hinausgeht?

Wir sehen doch, dass wir alle schon einmal Ziele hatten und diese auch gemeistert haben! Weißt du noch genau was damals passiert ist?
Merkst du, wie schön es sich anfühlt, an diesen Erfolg zurückzudenken?
Hast du es noch vor Augen? Vielleicht kannst du sogar Stimmen zu diesem Ereignis hören?

Was wäre wenn…

Was wäre, wenn dein Ziel nicht nur der Schulabschluss oder die Rente ist? Wie wäre es, wenn du dir noch so viele andere Ziele setzten würdest und das in allen Bereichen des Lebens? Was wäre, wenn du diese nicht nur unbewusst in dir trägst, sondern wenn sie dir vollkommen bewusst wären und du dich bewusst dafür entscheidest?

Was würde passieren, wenn du jede Erreichung all dieser Ziele bewusst wahrnimmst und dich dafür feierst?

Nutze die Motivation deiner Ziele und erschaffe etwas… erschaffe dein Leben nach deinen Vorstellungen!

Ich wünsche dir alles Gute!

Deine Johanna & dein Tobias

Mehr zum Thema findest du hier:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Power-Mindset Starterpaket jetzt sichern!

Mache das Beste aus deinem Leben!

Erfahre in diesem 3-teiligen Videokurs wie du dein Mindset optimierst & Blockaden überwindest, um voller Energie deinen authentischen Weg zu gehen! (+ Bonus-Audio!)